Mit Bäumen die Umwelt schützen

Mit uns kannst Du nicht nur Energiekosten sparen, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun. Und das ganz bequem von Zuhause aus.

Icon Pfeil weiß
Schwarzes Icon - Stromstecker mit Blatt
Nachhaltiger Strom
100% Wasserkraft
schwarzes Icon - Kreditkarte mit Bäumen
Nachhaltiges Gas
immer CO₂-neutral
Klimapositiv: Im MAX Klima Tarif werden monatlich Bäume gepflanzt
Klimapositiv
Jeden Monat ein neuer Baum
schwarzes Icon - Kreditkarte mit Bäumen
Preisstark
Grüne Energie zum besten Preis

Umweltfreundliche Energie, die Bäume pflanzt

Du willst mehr tun als einfach nur klimaneutral Strom und Gas zu beziehen? Wir auch! Aus diesem Grund haben wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Plant-for-the-Planet den MAX Klima Tarif erstellt. Bei uns beziehst Du damit nicht nur günstig grüne Energie aus 100% Wasserkraft oder CO₂-neutrales Erdgas, sondern wir pflanzen gleichzeitig in Deinem Namen Monat für Monat einen Baum. Denn Bäume entziehen der Atmosphäre CO₂ und binden es ein Leben lang. So kannst Du Deinen Teil dazu beitragen, den weltweiten CO₂-Ausstoß zu kompensieren. Klimaneutral war gestern. Klimapositiv heißt die Zukunft!

Das MAX Klima Prinzip für mehr Klimaschutz

Wir machen es nicht unnötig kompliziert - versprochen! Das sind Deine Vorteile, wenn Du im MAX Klima Tarif von MAXENERGY mit grüner Energie versorgt wirst:

Baum: Die Vorteile im MAX Klima Tarif

Pro Belieferungsmonat im MAX Klima Strom oder Gas pflanzen wir in Deinem Namen einen Baum. Jeder Baum bindet im Schnitt jährlich ca. 10kg CO₂.

Baum: Die Vorteile im MAX Klima Tarif

Du beziehst Strom aus 100% Wasserkraft oder CO₂-neutrales Erdgas.

Baum: Die Vorteile im MAX Klima Tarif

Du bist sicher versorgt und sparst gleichzeitig bei den Energiekosten.

Du kannst es kaum erwarten? Dann lass uns loslegen und Dir das passende Angebot für Dein Zuhause heraussuchen:

Lassen wir es gemeinsam leuchten - aber nachhaltig!

So berechnest Du Deinen individuellen Stromtarif oder Gastarif:

1. Passende Angaben im Tarifrechner auswählen.
2. Deine Lieferdaten eingeben.
3. Persönliches Angebot berechnen lassen.
4. Den passenden Tarif wählen.

Berechne Dein Tarifangebot

1

Energieart

2

Kundenart

3

Haushaltsgröße & Verbrauch

4

Lieferstelle

Hier steht eine Fehlermeldung.
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.

So funktioniert Klimaschutz im Plant-for-the-Planet-Pflanzprojekt

Unser Kooperationspartner Plant-for-the-Planet pflanzt in Campeche auf der Halbinsel Yucatán in Mexiko Bäume auf stiftungseigenem Grund. Mehr als 5 Millionen Bäume wachsen bereits auf dem rund 23.000 Hektar großen Gelände. Die Entscheidung das Aufforstungsprojekt in Mexiko zu beginnen hat seinen Grund: Hier in Mexiko wachsen die Bäume bis zu vier Mal schneller als beispielsweise in Deutschland und können somit früher mehr CO₂ binden.
Im Schnitt wird in Campeche alle 15 Sekunden ein neuer Baum gepflanzt, um das Klima nachhaltig zu schützen. Acht unterschiedliche Baumarten, die alle in Mexiko heimisch sind, werden zunächst als Setzling in der ortsansässigen Baumschule gezüchtet. Sind die Bäume groß genug und zur Aufforstung bereit, setzen die Arbeiter vor Ort die neuen Bäume ein. Dann beginnt für die Arbeiter die intensive Pflegephase: Bis zu 20 Mal wird jeder Baum vom Unkraut befreit, bis er aus eigener Kraft wachsen kann. Und das zahlt sich aus! Rund 94% der von Plant-for-the-Planet gepflanzten Bäume wachsen an. Das ist viermal so häufig, wie sonst in der Region üblich. Alles über die Bäume und das Aufforstungsprojekt auf Yucatán findest Du in unseren Aktions-FAQs.

MAXimaler Klimaschutz und nachhaltige Unterstützung der Arbeiter

Mit dem Plant-for-the-Planet Aufforstungsprojekt tust Du nicht nur aktiv etwas für ein besseres Klima. Auch die rund 100 Arbeiter vor Ort und ihre Familien profitieren vom MAX Klima Tarif. Es sichert ihre Arbeitsplätze und durch das regelmäßige Einkommen und die überdurchschnittlichen Sozialleistungen sind sie abgesichert. Langfristig entsteht damit in Campeche ein ganz neuer Industriezweig: Sobald die Bäume ausgewachsen sind und kein weiteres CO₂ mehr aufnehmen können, werden sie der Plantage entnommen und durch neue, junge Bäume ersetzt. Aus den alten Bäumen, die zuvor das CO₂ aus der Atmosphäre entnommen haben, entstehen in weiteren Verarbeitungsschritten neue Baumaterialien oder schönes Möbelstück. In diesen Holzprodukten bleibt der Kohlenstoff über viele weitere Jahre gespeichert und kann der Umwelt damit nicht schaden. Mehr Nachhaltigkeit geht nicht!

Erfahrungen mit MAXENERGY

Unser Service ist nachhaltig und preiswert. Das finden auch unsere 100.000 Kunden und haben deshalb ihre Meinung über MAXENERGY bei eKomi, Google und Co. geteilt.

eKomi-Gold-Siegel

„Wir sind Kunden der ersten Stunde, waren mit dem Service, der einfach, aber effizient gestaltet ist, immer sehr zufrieden.“

Gerhard P., Kunde seit 2011

„Ich fühle mich gut informiert und glaube an Ihre Integrität!“

Christian N., Kunde seit 2018

„Es funktioniert alles unkompliziert. Anfragen werden sehr schnell und freundlich beantwortet."

Wolfgang S., Kunde seit 2018

„Wir waren von Anfang an positiv überrascht über den unkomplizierten Anbieterwechsel. Die günstigen Preise mit Preisgarantie haben uns ebenfalls sehr überzeugt. Wir empfehlen MAXENERGY.“

Regina W. Kundin seit 2014

„Flott, freundlich, frisch.“

Isabella V., Kundin seit 2018

"Ich bin Kunde bei MAXENERGY geworden, weil die Preise fair und günstiger als der Grundversorger sind. Die umweltfreundlichen Tarife schaffen auch noch ein gutes Gewissen."

Jürgen S., Kunde seit 2010

„Günstiger Anbieter und für uns ist es ein gutes Gefühl 100% umweltfreundlichen Strom zu erhalten.“

Beate P., Kundin seit 2018

„Bisher kaum bzw. keine Kontaktpunkte gehabt, daher bisher alles i.O.“

Filip S., Kunde seit 2018

„Es läuft einfach alles reibungslos.“

Birgit L., Kundin seit 2018

„Preis passt. Strom wird geliefert. Die Qualität des Stroms scheint zu passen soweit ich das beurteilen kann.“

Peter U., Kunde seit 2018

„Keine Beschwerden, Näheres sehen wir nach einem Jahr.“

Rolf A., Kunde seit 2018